Leitbild

Selbstverständnis

Wir sind ein ärztlich geleitetes, multiprofessionelles Kompetenzzentrum für die Behandlung von Kindern und Jugendlichen mit chronischen Erkrankungen, Entwicklungsstörungen und Behinderungen. Unser Handeln dient dem Wohl und der körperlichen, psychischen und sozialen Gesundheit. Wir begegnen Kindern, Jugendlichen und ihren Familien mit Einfühlungsvermögen, Respekt und Wertschätzung und nehmen ihre Anliegen ernst.

 

Ziele und Aufgaben

Unser Ziel ist es, Kinder und Jugendliche in der Entwicklung ihrer bestmöglichen Lebensqualität zu unterstützen. Dazu halten verschiedene Berufsgruppen ein vielfältiges Angebot an Diagnostik, Beratung und Therapie bereit. Wir informieren ausführlich, verständlich und beziehen die Eltern in alle Entscheidungen mit ein. Wir entwickeln einen Förder- und Behandlungsplan unter Berücksichtigung der familiären Ressourcen und des sozialen Umfeldes. Wir berücksichtigen den persönlichen und kulturellen Hintergrund und wahren die Persönlichkeitssphäre.

Unsere Aufgabe ist es, eine qualitativ hochwertige Versorgung unter Berücksichtigung der gegebenen gesundheitspolitischen Rahmenbedingungen zu leisten. Wir handeln zukunftsorientiert und beachten das Gebot der Wirtschaftlichkeit.

 

Führungsgrundsätze

Führungskräfte sind Vorbilder, die die Kompetenzen der Mitarbeiter wertschätzen und unterstützen. Der Umgang mit den Mitarbeitern ist von Aufrichtigkeit, Transparenz und Vertrauen geprägt. Führungskräfte beteiligen Mitarbeiter an Entscheidungsprozessen. Jeder Einzelne wird in seinen Entfaltungsmöglichkeiten unterstützt und das Bestreben zu Fort- und Weiterbildung gefördert.

 

Mitarbeiter und Ressourcen

Unsere wichtigste Ressource sind die Erfahrungen, Kenntnisse und Fähigkeiten unserer Mitarbeiter sowie deren Motivation. Jeder Mitarbeiter trägt mit seinem persönlichem Engagement zum Erscheinungsbild und Gesamterfolg des Zentrums bei. Offene Kommunikation und konstruktiver Dialog zwischen allen Berufsgruppen sind notwendige Voraussetzungen unserer Arbeit. Unser Miteinander wird durch Toleranz, Respekt und Wertschätzung geprägt.

 

Qualitätsmanagement

In der Organisation streben wir hohe Qualität an. Standards erleichtern unsere Arbeit und sichern die Qualität. Unsere Zusammenarbeit basiert auf verbindlichen Absprachen und Vereinbarungen sowie auf einer klaren Aufgabenteilung. Wir reflektieren unsere Arbeit in einem kontinuierlichen Prozess und entwickeln unsere Leistungen ständig weiter, um eine hohe Zufriedenheit der Familien zu erreichen.

 

Vernetzung und Kooperation

Wir kooperieren in einem Netzwerk verschiedener Einrichtungen und Partner, um das Leistungsangebot für Kinder, Jugendliche und Eltern sinnvoll zu gestalten. Wir engagieren uns in regionalen, gesundheitspolitischen Arbeitskreisen und regen politische Meinungsbildung durch fachliche Unterstützung an.

Seite drucken Nach oben