29.05.2018

Humangenetische-Neuropädiatrische Sprechstunde

Regelmäßig treffen sich die ärztlichen Kolleginnen und Kollegen des SPZ mit ihren Kolleginnen aus dem Zentrum Medizinische Genetik, Institut für Humangenetik des Universitätsklinikums Bonn (im Bild v.li: Frau Dr, Mangold, Dr. Lüdicke, Frau Meinel, Frau Dr. Farin, Frau Dr. Buchholz, Frau Dr. Weiler, Frau Dr. Steinkuhle), um in einer gemeinsamen Sprechstunde Kinder und Jugendliche mit komplexen Krankheitsbildern zu untersuchen und zu beraten.

Diese Spezialsprechstunde richtet sich an die Eltern, bei denen der Verdacht besteht, dass der Erkrankung ihres Kindes eine angeborene (genetische) Ursache zugrunde liegt. Das Wissen um die Ursache einer Erkrankung kann sowohl für die Therapieplanung beim Kind als auch für die Familienplanung von großer Bedeutung sein.

Dr. Harald Lüdicke

Seite drucken Nach oben