Rezept bestellen

Hier können Sie problemlos Ihr gewünschtes Rezept über unser Kontaktformular bestellen!

Sprechzeiten

Montag - Donnerstag 08.00 bis 12.30 Uhr
  14.00 bis 16.30 Uhr
Freitag 08.00 bis 12.30 Uhr

Termine nach Vereinbarung.

Downloads

Hier finden Sie wichtige Formulare und nützliches Infomaterial als PDF-Downloads!

Coronavirus - Hinweise für Patienten

Für einen bestmöglichen Schutz aller Patienten, Eltern und Mitarbeitern hat das SPZ ein umfangreiches Hygiene- und Schutzkonzept entwickelt.

  • Bitte kommen Sie persönlich zu einem Termin nur, wenn alle mitkommenden Personen symptomfrei von Fieber, Husten und Schnupfen sind.
     
  • Zur Verringerung der Kontakte dürfen Kinder nur von einem Elternteil begleitet werden und keine Geschwisterkinder zum Termin ins SPZ mitgebracht werden.
     
  • Bei Betreten des SPZs steht ein Desinfektionsspender im Eingangsbereich zur Verfügung. Bitte führen Sie und Ihr Kind eine Händedesinfektion bei Betreten des SPZs durch.
     
  • Bei Ihrem Kind und der Begleitperson wird bei Betreten des SPZs mit einem Stirnthermometer die Körpertemperatur bestimmt.
     
  • Bitte tragen Sie und Ihr Kind während Ihres Aufenthaltes im SPZ einen Mund-Nasen-Schutz. Bringen Sie bitte Ihre eigenen Schutzmasken mit. Sollte Ihnen keine Masken zur Verfügung stehen, wir Ihnen und Ihrem Kind für die Dauer der Behandlung eine Maske ausgehändigt. Auch unser Personal ist mit Masken ausgestattet.
     
  • Wir haben Verständnis dafür, wenn Kinder unter 6 Jahren einen Mund-Nasen-Schutz nicht akzeptieren. Auch dann ist eine Behandlung möglich.
     
  • Der Wartebereich ist soweit entzerrt, dass die Möglichkeit eines ausreichenden Sicherheitsabstandes gewährleistet ist.
     
  • Die Untersuchungstermine im SPZ finden zusätzlich bei Bedarf mit einer Plexiglasscheibe zwischen Ihnen und den Mitarbeitenden statt, so dass das Ansteckungsrisiko zusätzlich minimiert wird.  
     
  • Rezepte bestellen Sie bitte weiterhin über unsere Homepage.

  

Willkommen

Herzlich Willkommen im Sozialpädiatrischen Zentrum Rhein-Erft-Kreis

Ich freue mich, Sie als neuer ärztlicher Leiter und Geschäftsführer begrüßen zu dürfen.

Das Sozialpädiatrische Zentrum Rhein-Erft-Kreis ist ein Diagnose-, Beratungs- und Behandlungszentrum für Kinder, Jugendliche, Eltern und Familien.

Wir bieten eine individuelle und umfassende Diagnostik, Beratung und Behandlung, wenn Sie oder Ihr Kinderarzt Sorge hinsichtlich der Entwicklung oder des Verhaltens Ihres Kindes haben. Bei vorhandenen oder drohenden Behinderungen, Einschränkungen der Teilhabe oder Aktivitäten stehen wir für Ihr Kind und Ihre Familie bereit. Wird eine Epilepsie oder andere neurologische Erkrankung vermutet oder ist Ihr Kind ein ehemaliges Frühgeborenes, so erhalten Sie durch uns kompetente Unterstützung und im Bedarfsfall auch langjährige Betreuung. Wir bieten ausschließlich ambulante Termine an.

Unser interdisziplinäres Team besteht aus Fachleuten aus den Bereichen Sozialpädiatrie, Neuropädiatrie, Kinder- und Jugendmedizin, Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychologie, Pädagogik sowie Ergo- & Physiotherapie und Logopädie. Weiterhin sind wir in ein Netzwerk aus miteinander kooperierenden Institutionen, in deren Mittelpunkt das Kindeswohl und die Kindergesundheit stehen, eingebunden.

Gemeinsam mit den Familien wird nach Abschluss der Diagnostik ein individuelles Förder- und Behandlungskonzept erstellt und eingeleitet.

 

Dr. med.
Wim Van Gerven

Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin
Neuropädiatrie
Ärztlicher Leiter / Geschäftsführer